Medizinisches Labor Wahl
MVZ Medlabwahl GmbH

D-ML-13354-01-00_DAkkS

Aszitespunktat

Zurück zur Liste

Material
Ascites
Alternativmaterial
Abnahmehinweise
Der Probentransport sollte schnellstmöglich erfolgen.
Eine Serum-Monovette sollte mitabgenommen werden.
Referenzbereich
                         Benigne/portal         maligne
Albumin-Differenz
(S-As) g/l >11 <11
Cholesterin mg/dl <45 >45
CEA ng/ml <2,5 >2,5
LDH U/l <200 >200
Totalprotein g/l <30 >30
Tumorzellen Negativ
(Peritonealkarzinose) Positiv
Bakteriologie Negativ/Positiv
(infektiös/ebtzündlich) Positiv

Bester Marker zur Differentialdiagnose benigne/portal vs. infektiös/maligne ist die Albumin-Differenz.
Einheit
Klinische Hinweise
Mindestbestimmung der folgenden Parameter im Aszites und Serum:
Gesamteiweiß, LDH, Albumin

Hinweise zu den Leukozyten:
- Neutrophile Granulozyten >25%: Hinweis auf bakterielle Peritonitis
- Leukos >0,5 x 10^3/µl, Granulozyten >0,25 x 10^3/µl: spontane bakterielle Peritonitis
- Leukos >0,5 x 10^3/µl: 50% bakterielle Peritonitis,
bei >2,0 x 10^3/µl sichere Peritonitis
- Lymphozytose: längere Stauungsergüsse, chron. Entzündungen, Tb, Malignome, chylöser Aszites

Ggf. kann die Bestimmung weiterer Parameter indiziert sein.
Indikation
Ansatztage
täglich, 24h
Methode
Stand vom
21.02.2019
QM-Status
nicht akkreditiert