D-ML-13354-01-00_DAkkS

Impressum & Datenschutz

Medizinisches Labor Wahl

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Dipl.-Chem.
Hans Günther Wahl, MBA

Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid
Tel.:

Fax:
0 23 51 / 46 26 21
0 23 51 / 46 26 29
0 23 51 / 46 26 16

Email: info( at )laborwahl.de
www.laborwahl.de


Priv.-Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Dipl.-Chem.
Hans Günther Wahl, MBA
Facharzt für Laboratoriumsmedizin, Bluttransfusionswesen

Die Approbation wurde in der Bundesrepublik Deutschland erteilt.


Mitglied der Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄKWL), Münster und
Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), Dortmund

Geltende Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen Lippe
Geltendes Heilberufsgesetz NRW

Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL), Dortmund

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Medizinisches Labor Wahl
Paulmannshöher Str. 14
58515 Lüdenscheid

Tel.:
0 23 51 / 46 26 21
0 23 51 / 46 26 29
Fax:
0 23 51 / 46 26 16

Email: info( at )laborwahl.de

Der Datenschutzbeauftragte ist unter o.g. Adresse, bzw. per E-Mail unter datenschutz@laborwahl.de erreichbar.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Beim Aufrufen der Webseite www.laborwahl.de werden, durch den von Ihnen verwendeten Browser, automatisch Informationen an den Server unserer Webseite übertragen. Derartige Informationen werden in sog. Logfiles gespeichert. Folgende Informationen werden dabei temporär ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes/ Internetanschlusses,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Menge der gesendeten Daten in Bytes,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Sofern Sie mit uns per E-Mail ohne zusätzliche Absicherung der Vertraulichkeit kommunizieren, gehen wir davon aus, dass Sie sich dieses technischen Umstandes bewusst sind und uns gestatten, Ihnen ebenfalls per einfacher E-Mail zu antworten.

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail verwenden wir, die von Ihnen übermittelten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Weitergabe von Daten

Die erfassten Daten werden nur an laborinterne Abteilungen weitergereicht.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (E-Mail, Telefon, Fax, Brief) Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Speicherdauer der Daten

Die erfassten Daten werden nur im Rahmen von Geschäftsverbindungen für deren Dauer gespeichert.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung, Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berechtigung und Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Löschung erfolgt, wenn keine Aufbewahrungspflichten bestehen. Solange die Aufbewahrungspflichten bestehen, kann eine Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden.

Recht auf Wiederspruch, Datenübertragbarkeit und Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht auf Wiederspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung beruht, wie im Falle der Einwilligung zur Kontaktaufnahme per Email, kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Erforderlichkeit der Datenbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Geschäftsbeziehung ausführen zu können. Bei Nichtbereitstellung der Daten kann die Kundenpflege und Nachsorge in Teilen oder vollständig unmöglich sein.

Eine automatische Entscheidungsfindung einschließlich Profiling wird in diesem Zusammenhang nicht durchgeführt.

Datenschutzerklärung www.laborwahl.de, Stand: 24.05.2018